Hochbegabung 

mag für viele Unternehmer, Personalentwickler, Personalchefs und potenzielle Kollegen ein Reizwort sein, das nicht viel Gutes verheißt.

Einige befürchten Machtkämpfe, Neid und Missgunst. Andere erwarten arrogante Besserwisser, die einem dauernd ins Handwerk pfuschen. Und in der Tat gibt es einen ganzen Katalog von „real existierenden“ Problemquellen. Leider. Immer noch.  Und kaum einer weiß wirklich, was Hochbegabte motiviert oder frustriert. Oder wie man eine erfolgreiche Zusammenarbeit entwickelt. Und das betrifft beide Seiten gleichermaßen.

Es gibt allerdings Gott sei Dank auch ganz andere Erfahrungen.

Wenn Sie sich für das Thema Hochbegabte im Unternehmen und die vielen Möglichkeiten interessieren, die eine erfolgreiche und konfliktfreie Zusammenarbeit bietet, möchte ich Sie herzlich einladen, sich ein wenig auf meiner Seite www.coaching-fuer-hochbegabte.de umzuschauen.