Heinz-Detlef Scheer hat als Trainer und Coach und Autor in verschiedenen Kontexten gearbeitet.

Als Angestellter:

Vier Jahre angestellt bei den Vereinten Versicherungen (vormals Vereinigte Versicherungsgruppe, in den 90ern fusioniert mit der Allianz Versicherung), München als Schulungsreferent für Führungskräfteentwicklung (s. o.). Themen: Führungskräftetraining, Teamentwicklung, Kommunikation, „Der Vorgesetzte als Coach“, Beratungstechniken für Personaler, Einführung eines Coaching Angebots für Führungskräfte im Unternehmen.

Firmeninterne Aktivitäten als externer Trainer in Industrie und Mittelstand:

  • Zahlreiche Führungskräfteseminare, Teamentwicklungen, Kommunikationsseminare und „Der Vorgesetzte als Coach“ und Einzel-Coaching für die Vereinten Versicherungen, München in den Jahren 1986 bis ca. 2005
  • Seit 1990 bis heute arbeitet er vor allem als Führungskräftetrainer, aber auch als Teamentwickler für einen der größten deutschen Konzerne, die Siemens AG.  Ansprechpartner bis Herbst 2016: Erich Karnicnik. erichka(at)web.de, bis Herbst 2019: Sebastian Zippler, ab Herbst 2019 Neubesetzungen der internen auftraggebenden Stelle. Seit 2021 via GPStrategies
  • Heinz-Detlef Scheer hat immer wieder für verschiedene mittelständische Unternehmen (Maschinenbau, Schiffsbetriebstechnik, Schaltschrankbau, etc.) in ganz Deutschland Führungskräftetrainings, Kommunikationstrainings und Teamentwicklungen durchgeführt (u.a. für die Geyer-Gruppe, für Eisenmann, BBR, Braunschweig oder EMDION, Emden u.a.).

Tätigkeiten im Rahmen des VDI:

  • Von ca. 1997 an war verantwortlich für die psychologischen Inhalte der Projektingenieursausbildung des VDI, wo er auch im entsprechenden Beirat (Fachbeirat VDI-GPP FB4 Fachbeirat Projekt- und Prozessmanagement) zur Weiterentwicklung des Lehrganges „Projektingenieur (VDI) aktives Mitglied war. Gemeinsam mit seinem Kollegen und Fachbeiratsvorsitzendem Dipl. Ing. Jan Rauwerdink führte er bis 2018 das Modul „Psychologisches Rüstzeug“ im Rahmen der Weiterbildung zum Projektingenieur (VDI) durch.

Offene Seminare

  • Zahlreiche offene Seminare für hochbegabte Menschen zum Thema Lebens- und Berufsplanung, Persönlichkeitsentwicklung (Führungskräfte, Spezialisten, Selbständige), z.B. „Wie ich werde, was ich in…“
  • Seminare zur Professionalisierung von Beratungs- und Coaching-Kompetenz von Menschen, deren Tätigkeiten beratende Funktionen beinhalten. Vor allem die von ihm verschiedentlich eingeführte Methode des „Reflecting Team“, eine besonders effektive kollegiale Beratungsmethode.

Coaching:

  • Seit 1990 Coaching von Menschen in Umbruchphasen, zur Karriereplanung und zur Klärung diverser Lebenslaufplanbezogener Fragen.
  • Seit ca. 2003 zusätzliche Spezialisierung auf hochbegabte Erwachsene in den verschiedensten beruflichen und privaten Kontexten
  • Spezialität: Komplette Standortbestimmung inklusiver virtueller Vorlaufphase (Selbstreflexion, Einsatz von empirisch wissenschaftlich entwickelten Fragebogenverfahren usw.) als Grundlage für die Konstruktion einer zufriedenstellenden (beruflichen und privaten) Zukunft

Als Planspielautor:

  • Autor zahlreicher kundenspezifisch konstruierte Planspiele, die im Führungskräftetraining oder in der Teamentwicklung eingesetzt werden können. Teilweise weltweit im Einsatz und in mehrere Sprachen übersetzt. 

Als Autor von Fernkursen:

  • Scheer hat alleine oder in Kooperation mit Kollegen in den 90er Jahren Fernkurse geschrieben und jahrelang betreu

Scheer ist Autor von diversen Fachartikeln und Büchern.